Besucherhinweise

  • Allgemeine Informationen vor Ort

    Informationen im Plakatkasten am Burgtor (Westtor der Vorburg)

  • Öffnungszeiten und Verpflegung

    • Die Burgruine ist jederzeit frei zugänglich und kostenlos zu besichtigen
    • Verpflegung und Übernachtung sind auf der Burg nicht möglich
    • Verpflegung im Waldhaus "Landauer Hütte", ca. 15 Wanderminuten von der Burg
    • Verpflegung im Waldhaus "Ramberger Waldhaus", ca. 3 Wanderminuten vom Parkplatz "Drei Buchen" und ca. 40 Wanderminuten von der Burg 
  • Näher Hinweise zur Burg und Geschichte

    • Infotafel vor der Schildmauer im Halsgraben
    • Infotafel in der Vorburg am Torturm
    • Zwei Richtungsweiser auf der Schildmauer zu Orten und anderen Burgen 

    Versäumen Sie nicht auf die Schildmauer zu steigen, der herrliche Rundumblick zu jeder Jahreszeit belohnt Sie dafür!

  • Allgemeine Sicherheitshinweise 

    • Die Ruine steht unter Denkmalschutz und ist in die Liste der schützenswerten Kulturgüter nach der Haager Konvention aufgenommen
    • Die Burgkasematten sind wegen eines Unfalles aus Sicherheitsgründen geschlossen
    • Besteigen Sie nicht die Mauern und Geländer
    • Lassen Sie bitte alle Steine liegen
    • Campieren, Feuermachen und Übernachten ist nicht erlaubt
    • Beachten Sie bitte insbesondere die Warnhinweise der Forstverwaltung, u. a. auch wegen der Waldbrandgefahr 
  • Sauberkeit

    • Halten Sie bitte die Burganlage sauber
    • Nehmen Sie bitte Ihre Abfälle wieder mit Spende in die Burgkasse
    • Sie dürfen gerne eine Spende in der Spendenkasse am Burgtor beim Plakatkasten zurücklassen, die Burg und wir freuen uns!